Das Interesse an der menschlichen Figur ist bei dem Künstler Philipp Schöpke offensichtlich. Vergleichbar mit einer Röntgenstrahlung, möchte er den Blick nach Innen richten und die äußere Hautschicht auflösen. In dieser Einzelausstellung kann man seine persönliche Welt kennenlernen.

Viele von Schöpkes Themenbereichen sind eng mit seiner Biografie verbunden. Im Laufe seiner künstlerischen Arbeit macht er einen Wandel durch, der durch die Auseinandersetzung mit seinem Werk bemerkbar wird.
Mit Anna Schweighofer

Info

Info und Anmeldung

Öffentliche Führung: Jeden Sonntag um 14.00 Uhr

Tel / fest: +43-2243-87 087
museum@gugging.at

Preise

Eintritt + € 3,20 (Führung)

Dauer

14:00 - 15:00

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden