Programm zu den Künstlern aus Gugging

Wanderung auf den Spuren der Künstler aus Gugging
Gemeinsam betrachten wir die einzelnen Werke der Künstler aus Gugging im Museumsgebäude und bauen aus verschiedenen Puzzleteilen das Haus der Künstler, in dem die Künstler wohnen. Wir studieren zusammen die Details (Tiere, Figuren, Elemente…), um diese dann am Original zu suchen und zu bewundern.

Programm zu gugging.! classic & contemporary

Führung: Im Tiergarten der Kunst
Seid ihr neugierig welche Tiere in diesem Tiergarten verweilen? Dann kommt und wandert mit uns durch die Räumlichkeiten des Museums. Ihr musst euch trauen auch wilden Tieren zu begegnen und auch keine Angst von neuen unbekannten Arten zu haben. Die Tierexemplare, die wir hier begegnen, sind nicht immer auf den ersten Blick zu erkennen, da manchmal wirken sie ganz anders als die, die wir sie aus der Natur kennen. Das macht, die Sache ein wenig komplizierter, aber gleichzeitig auch spannender.

Workshop: Tiergarten
Bei dem kreativen Part mit Hilfe einfacher geometrischen Formen und Farbstifte könnt ihr Tiere für den eigenen Tiergarten kreieren.

Ein Künstlerhaus auf Reisen – birdman

Spiel und Spaß mit birdman
Gemeinsam betrachten wir das Künstlerhaus von Birdman, wo uns viele Vögel entgegenblicken. Gegenstände wie Backformen, Fächer, Schuhspanner oder einfach nur Holz oder Kartonstücke sind Ausgangspunkt seiner Vogelmotive.
Angeregt durch die vielen verschiedenen Motive gestalten wir selbst einen Vogel.

Workshop
Die lebhaften Farben in den Werken der Künstler Gaston Chaissac und Anselme Bois-Vives inspirieren zu farbenfrohen Collagen im art labor.

stop

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden