Franz Kernbeis

Franz Kernbeis, Portrait
Franz Kernbeis, Portrait, 1993 © Foto: Martin Vukovits

Leben und Werk

23.03.1935 - 14.04.2019

Werk

Franz Kernbeis hat ein Werk voller stereotyper Motive geschaffen. Er zeichnet Häuser, Tiere, Flugobjekte, Fahrzeuge und vor allem Bäume. Die mit Bleistift oder Farbstift gezeichneten Abbildungen lassen sich nicht genauer spezifizieren. Der Baum ist einfach nur ein Baum – er lässt sich keiner Art zuordnen. Ein brauner Stamm, überdimensionierte grüne Blätter, mit Bleistift-Umrisslinien eingefasst, die der Künstler dynamisch und gezielt in den Bildraum stellt, zeugen von einer reduzierten Formensprache. Das Dargestellte besteht aus zweidimensionalen Teilen, die wie zusammengesteckt anmuten. Er fügt scheinbar einen Teil in den anderen und zeichnet dann die Felder aus. Diese Stilelemente und Motive sind in seinem gesamten Werk vertreten. Franz Kernbeis‘ Beruf als Landarbeiter ist tief in ihm verankert. Neben dem Baum finden sich bei seinen kleinen bis lebensgroßen Formaten gehäuft Nutztiere sowie auch Pflüge. Der Pflug oder der „blug“, wie ihn Kernbeis einmal auf einer Zeichnung betitelt hat, war im Jahr 2006 auch der Namensgeber für die erste Ausstellung des neu eröffneten museum gugging.

Leben

Franz Kernbeis wurde am 23. März 1935 in Prigglitz, Niederösterreich, zusammen mit seinem Zwillingsbruder geboren. 1952 kam es zu einem ersten Aufenthalt in der damaligen „Heil- und Pflegeanstalt Gugging“, ab 1955 war er hier in ständiger Betreuung. In Maria Gugging zog er 1981 mit seinen Künstlerkollegen in das Haus der Künstler in Gugging, wo er bis zu seinem Tod am 14. April 2019 lebte und künstlerisch tätig war.

Seit 1979 übte Franz Kernbeis seinen Beruf als Künstler regelmäßig aus. Seine Werke waren neben vielen nationalen Ausstellungen, wie etwa 1983 im Museum des 20. Jahrhunderts in Wien, auch bei vielen internationalen Ausstellungen der Künstler aus Gugging vertreten, wie etwa 1984 in der Collection de l’ Art Brut, Lausanne, Schweiz, 1998 im American Visionary Art Museum, Baltimore, USA, und 2004 in der Slowakischen Nationalgalerie in Bratislava, Slowakei.

1990 erhielt er mit der Gruppe der Künstler aus Gugging den Oskar-Kokoschka-Preis.

Franz Kernbeis, Christbaum, 2008 © Privatstiftung  - Künstler aus Gugging

Franz Kernbeis, Christbaum, 2008

2008

Franz Kernbeis, Christbaum, 2008

© Privatstiftung - Künstler aus Gugging

Mehr Lesen

Franz Kernbeis, Christbaum, 2008

2008

Franz Kernbeis, Christbaum, 2008

© Privatstiftung - Künstler aus Gugging

Franz Kernbeis, Flugzeug, 2008

 © Privatstiftung – Künstler aus Gugging

Franz Kernbeis, Flugzeug

2008

Franz Kernbeis, Flugzeug, 2008

© Privatstiftung – Künstler aus Gugging

Mehr Lesen

Franz Kernbeis, Flugzeug

2008

Franz Kernbeis, Flugzeug, 2008

© Privatstiftung – Künstler aus Gugging

Franz Kernbeis, Autobus, 2000 © Privatstiftung – Künstler aus Gugging

Franz Kernbeis, Autobus

2000

Franz Kernbeis, Autobus, 2000

© Privatstiftung – Künstler aus Gugging

Mehr Lesen

Franz Kernbeis, Autobus

2000

Franz Kernbeis, Autobus, 2000

© Privatstiftung – Künstler aus Gugging

Franz Kernbeis, Fahrrad, 2001 © Privatstiftung – Künstler aus Gugging

Franz Kernbeis, Fahrrad

2001

Franz Kernbeis, Fahrrad, 2001

© Privatstiftung – Künstler aus Gugging

Mehr Lesen

Franz Kernbeis, Fahrrad

2001

Franz Kernbeis, Fahrrad, 2001

© Privatstiftung – Künstler aus Gugging

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden
Franz Kernbeis, Christbaum, 2008 © Privatstiftung  - Künstler aus Gugging

Franz Kernbeis, Christbaum, 2008

2008

Franz Kernbeis, Christbaum, 2008

© Privatstiftung - Künstler aus Gugging

Franz Kernbeis, Flugzeug, 2008

 © Privatstiftung – Künstler aus Gugging

Franz Kernbeis, Flugzeug

2008

Franz Kernbeis, Flugzeug, 2008

© Privatstiftung – Künstler aus Gugging

Franz Kernbeis, Autobus, 2000 © Privatstiftung – Künstler aus Gugging

Franz Kernbeis, Autobus

2000

Franz Kernbeis, Autobus, 2000

© Privatstiftung – Künstler aus Gugging

Franz Kernbeis, Fahrrad, 2001 © Privatstiftung – Künstler aus Gugging

Franz Kernbeis, Fahrrad

2001

Franz Kernbeis, Fahrrad, 2001

© Privatstiftung – Künstler aus Gugging